Sketchnotes Workshop in Hannover

Verwandle Deine guten Ideen in visuelle Notizen und zeig sie der Welt!

Wort ❤️ Bild – kreative Wissensverarbeitung

Du bist keine Transkriptionsmaschine, die Wort für Wort notieren muss. Verwandle Deine Notizen in visuelle Denkwerkzeuge, damit Du neue Informationen schneller und intensiver durchblicken kannst.

Räumliches und kreatives Denken

Verabschiede Dich von linearen Gedankenströmen und (v)erfasse Inhalte in ihrer Gesamtheit. Dein Blatt Papier wird zur sinngebenden Fläche, auf der visuelle Assoziationen völlig neue Blickwinkel eröffnen!

Hirnverankerung

Setzt man visuelle, verbale und motorische Mittel gemeinsam ein, kannst Du Dir die Inhalte besser und länger merken. Das wird immer wieder von schlauen Menschen wissenschaftlich bewiesen.

Co-kreative Gesprächsgrundlage

Natürlich kannst Du Deine Kollegen auch weiterhin mit Power Point quälen (wenn sie es denn verdient haben). Ihre Aufmerksamkeit mit Deinen Visualisierungen zu fesseln und gemeinsam neue Möglichkeiten zu entdecken kann aber auch sehr schön sein!

Das wirst Du beim Sketchnotes Workshop lernen:

✍️ Zeichengrundlagen

Symbole, Gesichter und Menschen, Textcontainer.

? Schriftgrundlagen

Tipps und Tricks für lesbare und visuell sinnvolle Schrift.

?‍? Eigene Symbole entwickeln

Praktisch-kreative Methoden, wie Du eigene Bildideen entwickeln kannst.

?‍? Sketchnotes Struktur

Informationen in Echtzeit sinnvoll räumlich einsortieren.

? Sketchnotes Praxis

Übungsideen und Umsetzungstipps.

 

?‍? Kreative Krtizelmethoden

Lockere Übungen, um den kreativen Motor in Gang zu bringen.

So einen Workshop besucht man gerne, wo man voll mit Anregungen und neuen Erkenntnissen wieder raus kommt! Eva Botzenhart

Öffentlichkeitsarbeit, Netzwerk- und Systemadministratorin, GRÜNE Bürgerschaftsfraktion

Ich hab durch deinen Workshop sehr viel Lust und Mut bekommen, mich beim Sketchnoten auszuprobieren.

Besonders gut gefallen haben mir deine Anleitungen, deine Tipps, vor allem aber dein motivierender und sympathischer Charakter 🙂

Dass ich mich so über meine unperfekten Sketchnotes freue, hätte ich vor dem Workshop auf gar keinen Fall gedacht.

Die Art der Visualisierung ist super im beruflichen Kontext, die Techniken zur (De-)Konstruktion sind top zum Entspannen. Lieben Dank für die Bereicherung!

Berit Kreyenborg

PR-Managerin, PMSG PersonalMarkt Services GmbH

Ich wollte lernen, wie man Veranstaltungen und Vorträge prägnant dokumentieren kann. Grundkenntnisse hatte ich durch das bikablo-Buch schon.

Aber nun habe ich gelernt, meine Aufmerksamkeit zu fokussieren, Kernaussagen zu erkennen und ohne Anspruch auf Perfektion mit relativ einfachen Mitteln talentbefreit zu visualisieren. Das geht! Wow!

Ich werde nun schauen, ob ich die neuen Fertigkeiten auch für meine Moderationen zur Visualisiserung nutzen kann. Jetzt heißt es üben und mit Begeisterung weiter entwickeln!

Michael Kasteleiner

Partner, Dipl. Ingenieur , V&S Neuer Maschinenbau

Unter den Workshop-Teilnehmern war zunächst Skepsis verbreitet, weil “gemalt” werden sollte.

Ines hat alle Kolleginnen und Kollegen mit ihrer herzlichen, frischen, kreativen und kompetenten Art mitgenommen, sodass sich alle an eigenen Zeichnungen herangewagt haben und gemeinsame Projekte erarbeitet haben.

Auch für mich persönlich eine echte Bereicherung. Viel positives Feedback von den KollegInnen Stefan Buhr

Vertriebsleiter, SPIEGEL Verlag

Ich habe immer gedacht, dass ich nicht zeichnen kann und man sowieso nicht erkennt, was ich ausdrücken will. Jetzt denke ich: Zeichne einfach! Perfekt muss es nicht sein und außerdem macht bekanntlich Übung den Meister!


Ines hat soviel Freude am Zeichnen und Sketchnoten vermittelt, dass ich die Scheu davor verloren habe. Jetzt muss ich mir “nur” noch die Zeit nehmen zu sketchnoten.
Fest vorgenommen habe ich mir, Flipcharts und auch Aussagen in Sitzungen bildlicher zu gestalten.


Der Workshop hat super viel Spaß gemacht, (trotz der notwendigen Konzentration ?), man hat nette Menschen kennengelernt und was für seine Kreativität gemacht.

Gerne wieder und nur zu empfehlen!
Danke Ines für einen sehr schönen Workshop !!
Sonja Koefer

Ines Schaffranek

Mein Ansatz: Machen statt schnacken! Bei mir lernst Du von der ersten Minute an, wie Du Dein volles Potential mit Zettel und Stift ausschöpfen kannst.

Du hast noch Fragen? Dann schreib mir!

Pin It on Pinterest

Share This